EV Mehrstufige Vertikalpumpen: Hochdrucksystem

19/12/2017

Franklin Electric führt ein neues Hochdrucksystem für EV Mehrstufige Vertikalpumpen ein.

Franklin Electric hat ein EV Hochdrucksystem entwickelt, das Drücke bis zu 50 bar erlaubt für Anwendungen wie die Wasseraufbereitung (Ultrafiltration, Nanofiltration und Umkehrosmose), Hochdruckreinigungssysteme oder bei der Wasserzuführung aus Heizkesseln.

Das EV Hochdrucksystem hat ein robustes Design und ist mit Victaulic-Kupplungen und standardmäßig mit druckentlastenden Gleitringdichtungen ausgestattet, die eine zuverlässige Beständigkeit bei hohen Drücken gewährleisten. Somit wird eine lange Produktlebensdauer gewährleistet.


Es sind zwei verschiedene Konfigurationen verfügbar:

EV H Einzelpumpe
Bei „hohem“ Ansaugdruck und Auslassdruck bis zu 50 bar, kommt idealerweise die H Einzelpumpe zum Einsatz.

Tandemsystem
Bei „niedrigem“ Ansaugdruck (vergleichbar mit dem atmosphärischen Druck) und Auslassdruck bis zu 50 bar, kommt idealerweise das Tandemsystem zum Einsatz, welches folgende Komponenten enthält:

1-       EV Standardpumpe
2-      EV H Pumpe
3-      Leitungskit und 2 Victaulic Kupplungen

Die EV Hochdrucksysteme sind für die Modelle EV1 bis EV20 verfügbar, in VN (Victaulic Kupplungen) und AISI316 Version. Sie werden im Pumpenidentifikationsschlüssel wie folgt beschrieben:
EV20/14 VN 150 T BV4 H IE3 ELP 400/690/A (Beispiel)


Weitere Informationen finden Sie im Anhang. Für weitere Information zu Preisen und Lieferzeiten, wenden Sie sich bitte an Ihre Verkaufs- oder Marketingkontakte bei Franklin Electric und E-Tech.

Unterlagen